Messen der elektrische Stromstärke - Schülerexperiment

Aus Ecole Science
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Cover[Bearbeiten]

304.PNG

Aufgabenstellung[Bearbeiten]

Messe die Stromstärke mit hilfe des Multimeters.

Vorbetrachtungen[Bearbeiten]

Theoretische Grundlagen[Bearbeiten]

Messen und einstellen des Multimeters, sowie richtiger Aufbau des Konstrukts.


Versuchsaufbau/Schaltplan[Bearbeiten]

990712AD-F91D-4E69-B511-52476FE201A7.jpeg

Verwendete Geräte[Bearbeiten]

  • DC Constanter
  • Stromkabel für DC Constanter
  • Leiter
  • Multimeter
  • Glühlampe (optional)

Durchführung[Bearbeiten]

Beschreibung der Versuchsdurchführung[Bearbeiten]

Nachdem alle Leiter angeschlossen sind, das Multimeter richtig eingestellt ist und der DC Constanter ebenfalls, schalte ich den DC Constanter vorsichtig an. Je höher ich die Spannung einstelle, desto mehr bewegt sich der Zeiger des Multimeters, der eingestellten empfindlichkeit entsprechend, nach rechts in richtung der 100. Habe ich eine Lampe angeschlossen, geht diese ebenfalls an und zeigt, dass der Strom auch durch die Lampe geht und sie erleuchten lässt.

Beobachtung/Messwertaufnahme[Bearbeiten]

Je höher ich die Spannung am DC Constanter einstelle, desto mehr spannung zeigt mir das Multimeter auch an.

Video[Bearbeiten]

Link: YouTube:Messen der elektrische Stromstärke - Schülerexperiment

Informationen zum Video
Experiment Nr.: 304
Veröffentlicht am: 19.10.2020
Dateiname: 304.mp4
Länge:
Maximale Dateigröße:
Videoqualität: SD, HD, 2k
Lizenz: CC0 1.0 Universell (CC0 1.0) Public Domain Dedication

Auswertung[Bearbeiten]

Erklärung[Bearbeiten]

Lasse ich Spannung durch die Leiter fließen, nimmt das Multimeter diese auf und zeigt an, wie stark die Spannung ist. Je stärker die Spannung, desto weiter geht der Zeiger des Multimeters in richtung des Endes des Messbereiches.

Fehlerbetrachtung[Bearbeiten]

  • Habe ich einen zu hohen Messbereich am Multimeter eingestellt und eine zu hohe Spannung am DC Constanter eingeschalten, kann es sein, dass der Zeiger bis zum Ende des Messbereiches drückt, in diesem Fall stellt man einen niedrigeren Messbereich am Multimeter ein oder verringert die Spannung, die vom DC Constanter ausgeht.
  • Es kann passieren, dass man die Leiter in die falschen Buchsen steckt.
  • Hat man eine Spannung am DC Constanter eingestellt muss man kurz warten, bis das Multimeter genau gemessen hat sonst kann es sein, dass man zu wenig Spannung abmisst.